© Copyright • k-billinger.de • alle Rechte vorbehalten 2017
Physio Billinger

Leistungen

Die Naturfango Therapie (Kurort spezifische Maßnahme)

Das hier im Haus verwendete Naturfango kommt hauptsächlich aus Freiburg im Breisgau am „Kaiserstuhl“. Das dort vorkommende Vulkangestein „Photolith“ ist ca. 16 Millionen Jahre alt und wird in einem besonderen Verfahren zerkleinert, bei etwa 400°C getempert und mikrofein gemahlen. Durch diesen Prozess aktiviert, entfaltet das vulkanische Pulver mit seinen wirkungsvollen  Mineralien nach dem mischen mit Wasser vielfältige positive Wirkungen, nutzbar für die Bereiche Wärme- und Kältetherapie.

Die Physiotherapie

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die bei der physiotherapeutischen Untersuchung festgestellt werden. Gegebenenfalls wird sie ergänzt durch natürliche physikalische Reize (z. B. Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität) und fördert die Eigenaktivität (koordinierte Bewegung sowie die bewusste Wahrnehmung) des Patienten. Klicken Sie auf “Weiterlesen”   

Die Kur (Ambulante Vorsorgeleistungen)

Jeder gesetzlich Versicherte kann alle drei Jahre Kurleistungen bei seiner Kasse beantragen, bei medizinischer Notwendigkeit auch häufiger, sofern ein Arzt dies bestätigt. Eine Vorsorgemaßnahme am anerkannten Kurort ist auch unabhängig von Alter, Berufstätigkeit oder Rentnerdasein. Also jeder Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse kann eine Kurmaßnahme beantragen.
Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...
“Gesund bleiben durch Prävention”
Weiterlesen... Weiterlesen...
© Copyright • k-billinger.de • alle Rechte vorbehalten 2017

Leistungen

Die Naturfango Therapie

(Kurort spezifische Maßnahme)

Das hier im Haus verwendete Naturfango kommt hauptsächlich aus Freiburg im Breisgau am „Kaiserstuhl“. Das dort vorkommende Vulkangestein „Photolith“ ist ca. 16 Millionen Jahre alt und wird in einem besonderen Verfahren zerkleinert, bei etwa 400°C getempert und mikrofein gemahlen. Durch diesen Prozess aktiviert, entfaltet das vulkanische Pulver mit seinen wirkungsvollen  Mineralien nach dem mischen mit Wasser vielfältige positive Wirkungen, nutzbar für die Bereiche Wärme- und Kältetherapie. 

Die Physiotherapie

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die bei der physiotherapeutischen Untersuchung festgestellt werden. Gegebenenfalls wird sie ergänzt durch natürliche physikalische Reize (z. B. Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität) und fördert die Eigenaktivität (koordinierte Bewegung sowie die bewusste Wahrnehmung) des Patienten. Klicken Sie auf “Weiterlesen    

Die Kur

(Ambulante Vorsorgeleistungen)

Jeder gesetzlich Versicherte kann alle drei Jahre Kurleistungen bei seiner Kasse beantragen, bei medizinischer Notwendigkeit auch häufiger, sofern ein Arzt dies bestätigt. Eine Vorsorgemaßnahme am anerkannten Kurort ist auch unabhängig von Alter, Berufstätigkeit oder Rentnerdasein. Also jeder Versicherte einer gesetzlichen Krankenkasse kann eine Kurmaßnahme beantragen.
Weiterlesen... Weiterlesen... Physio Billinger Weiterlesen... Weiterlesen... Weiterlesen...
- Gesund bleiben - durch Prävention